Home (nicht löschen)

Calendar of Events

Mi 21 Feb

Mittwoch 21 Februar 2018

Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

18:00 Uhr
When: 21. February 2018 from 18:00 to 20:00

3. Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

 

21. Februar, 18.00 – 20.00 Uhr

Trakt IV, Nische F - Geschoss

 

 

 

Di 27 Feb

Dienstag 27 Februar 2018

Institut für Architektur: Internationaler Abend

18:00 Uhr
When: 27. February 2018 from 18:00 to 22:00

Internationaler Abend Incomings

 

27. Februar, ab 18.00 Uhr

Trakt IV, Nische F - Geschoss

 

Do 01 Mrz

Donnerstag 01 März 2018

Student-Life_Ansicht
Student-Life_Ansicht

Abteilungsvortrag: Sheila O’Donnell & John Tuomey

18:00 Uhr
When: 1. March 2018 from 18:00 to 19:00

Das irische Architekturbüro Sheila O`Donnell & John Tuomey ist mit ihren Bauten wegweisend für die irische Baukultur. Seit mehr als 25 Jahren bauen sie auch im internationalen Kontext öffentliche Gebäude, wie Schulen, Kulturbauten und Wohnhäuser.

 

Neben Ihrer Praxis unterrichten sie regelmässig am University College Dublin.

Im Jahr 2015 erhielten O’Donnell und Tuomey die Royal Gold Medal, ein  Architekturpreis, der jährlich vom Royal Institute of British Architects vergeben wird.

 

Unter dem Titel «Student Life» werden Sheila O’Donnell und John Tuomy am Institut für Architektur, an der Hochschule Luzern, ihre gebauten und geplanten Universitätsprojekte vorstellen.

 

Der Vortrag von Sheila O`Donnell und John Tuomey ist englischsprachig.

 

 

Di 06 Mrz

Dienstag 06 März 2018

180214_18FS_Betonsuisse_rz_ANSICHT
180214_18FS_Betonsuisse_rz_ANSICHT

Institutsvortrag Architektur: Angela Deuber, Betonpreis 17

18:00 Uhr
When: 6. March 2018 from 18:00 to 19:00

Im Rahmen der Eröffnung der Wanderausstellung wird die Gewinnerin des Architekturpreises Beton 17, Angela Deuber, ihre Arbeit vorstellen.

 

Der Architekturpreis Beton wird seit 1977 alle vier Jahre verliehen. Sein Ziel ist es, hochstehende und innovative Betonarchitektur zu fördern. Der mit 50’000 Franken dotierte Architekturpreis Beton 17 geht an die Churerin Angela Deuber: Ihr Schulhaus in Buechen besticht  durch einfache Regeln und gezielte Ausnahmen, die dem Gebäude im Zusammenspiel mit den tragenden Elementen und dem hervorragend verarbeiteten Sichtbeton eine beschwingte Leichtigkeit verleihen.

Eine Auszeichnung erhielten Christ & Gantenbein für die Erweiterung des Landesmuseums Zürich, Meili & Peter Architekten für das Wohnhochhaus Zölly in Zürich und Penzel Valier für die Sporthallen Weissenstein in Bern. Dieses Jahr wurde zum zweiten Mal der Förderpreis für Jungarchitekten in Höhe von 10’000 Franken vergeben.

Gewinner ist das Atelier Scheidegger Keller, das die Jury mit einem Haus aus zwei Stützen und einem Zeltdach in Beton überzeugte. Anlässlich der Preisverleihung wurde die Ausstellung zum Architekturpreis Beton 17 eröffnet, in welcher die fünf ausgezeichneten Gebäude und neu auch alle Projekte der engeren Wahl vorgestellt werden. Anschliessend wandert sie in zahlreiche Hochschulen und Architekturforen in der ganzen Schweiz.

 

Trakt IV, Josef-Mädersaal, D415

www.angeladeuber.com

 

Di 06 Mrz

Dienstag 06 März 2018

180214_18FS_Betonsuisse_rz_ANSICHT
180214_18FS_Betonsuisse_rz_ANSICHT

Vernissage & Ausstellung Architekturpreis Beton 17

19:00 Uhr
When: 6. March 2018 from 19:00 to 20:00

Der Architekturpreis Beton wird seit 1977 alle vier Jahre verliehen. Sein Ziel ist es, hochstehende und innovative Betonarchitektur zu fördern. Der mit 50’000 Franken dotierte Architekturpreis Beton 17 geht an die Churerin Angela Deuber: Ihr Schulhaus in Buechen besticht  durch einfache Regeln und gezielte Ausnahmen, die dem Gebäude im Zusammenspiel mit den tragenden Elementen und dem hervorragend verarbeiteten Sichtbeton eine beschwingte Leichtigkeit verleihen.

 

Eine Auszeichnung erhielten Christ & Gantenbein für die Erweiterung des Landesmuseums Zürich, Meili & Peter Architekten für das Wohnhochhaus Zölly in Zürich und Penzel Valier für die Sporthallen Weissenstein in Bern. Dieses Jahr wurde zum zweiten Mal der Förderpreis für Jungarchitekten in Höhe von 10’000 Franken vergeben. Gewinner ist das Atelier Scheidegger Keller, das die Jury mit einem Haus aus zwei Stützen und einem Zeltdach in Beton überzeugte. Anlässlich der Preisverleihung wurde die Ausstellung zum Architekturpreis Beton 17 eröffnet, in welcher die fünf ausgezeichneten Gebäude und neu auch alle Projekte der engeren Wahl vorgestellt werden. Anschliessend wandert sie in zahlreiche Hochschulen und Architekturforen in der ganzen Schweiz.

 

Vernissage:  6. März 2018 um 19:00 Uhr

Ausstellung: 7. – 27.März 2018

 

 


Do 08 Mrz

Donnerstag 08 März 2018

180212_18FS_Mat-zMit_RZ_web
180212_18FS_Mat-zMit_RZ_web

Material Z’Mittag

12:15 Uhr
When: 8. March 2018 from 12:15 to 12:45

Ein Forschungsprojekt der Hochschule Luzern – Design & Kunst

ProduktdesignerIn Martin Huwiler und
Cornelia Gassler, Luzern

 

 

«Erweiterte Verfahren Verputz»

Techniken wie ein Kammzug, ein Besenstrich oder ein Reibputz sind wiederentdeckt. Darauf aufbauend werden in einem laufenden Forschungsprojekt von Materialität@hslu diese traditionellen Werkzeuge zum Strukturieren von Putzoberflächen mit analogen und digitalen Möglichkeiten weiterentwickelt. Am Material Z’Mittag vom 8. März wird ein Einblick in das Forschungsprojekt gegeben. Gezeigt werden Muster aus der laufenden Forschung in Form von neuartigen Oberflächenstrukturen und zukünftigen Gestaltungspotentialen.

 

 

Cornelia Gassler, (2014) Bachelor in Materialdesign, (2018) Masterabschluss in Produktdesign, (im Master eine vertiefte Auseinandersetzung mit material- und prozessbasiertem Entwerfen und Rhythmen an Fassaden).

Martin Huwiler, Dozent Design HSLU, (1993) eigenes Atelier im Bereich Design & Architektur.

 

https://www.hslu.ch/de-ch/hochschule-luzern/forschung/projekte/detail/?pid=3756

 

 

 

 


Do 15 Mrz

Donnerstag 15 März 2018

150715_114_MontageHolzdach_AA_016
150715_114_MontageHolzdach_AA_016

Fachtagung eco-bau und NNBS 2018

09:00 Uhr
When: 15. March 2018 from 09:00 to 18:00

Fachtagung eco-bau und NNBS 2018 —

innovative Bauweisen


Thema:

An der diesjährigen Fachtagung von eco-bau und NNBS vom 15. März 2018 in Zürich steht am Vormittag die Frage im Raum, wie 2050 gebaut wird und welche Innovationen im Holz-, Hybrid- und Massivbau bereits heute umgesetzt werden. Am Nachmittag können Themen in Workshops vertieft werden. Zwei Exkursionen bieten die Möglichkeit, realisierte Projekte im Hunziker-Areal und auf dem Campus der ETH Zürich Hönggerberg zu besichtigen.

Die Tagung wird in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, der Hochschule Luzern, der Berner Fachhochschule und der Fachhochschule Nordwestschweiz durchgeführt.

 

Zielpublikum: Architektinnen, Planer, Bauherren, Investoren, Projektentwickler, Baubehörden und weitere Interessierte

Ort: World Trade Center WTC, Zürich

Datum: 15. März 2018

Zeit: 9.00 – ca. 17.15 Uhr

Kosten: Mitglieder/Neumitglieder eco-bau/NNBS 420.00 Fr., registrierte Fachpersonen eco-bau: 420.00 Fr., Nichtmitglieder 490.00 Fr.

 

Information und Anmeldung
www.eco-bau.ch

 

Fr 16 Mrz

Freitag 16 März 2018

Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt
Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt

DAS AUSSPANNMOMENT

18:00 Uhr
When: 16. March 2018 from 18:00 to 22:00

Liebe Ingenieurin,

Lieber Ingenieur

 

 

Der Tag vorbei und Arbeit ohne Ende, einfach zu viel für einen Compi und zwei Hände. Anstatt weiter im Bürostuhl versinken, wär‘s an der Zeit, ein Bier zu trinken. Nach Ql/4, NPK und Schubtransport, mit Gleichgesinnten an gemütlichem Ort. Wir fördern Kontakt und Dialog im lockeren Ton, fern ab von Konkurrenz und Akquisition. Egal ob Mitglied oder nicht, frei von irgendwelcher Pflicht.

 

 

DAS AUSSPANNMOMENT

 

 

Weitere Daten:

KW 23/2018: Freitag, 08. Juni 2018 (wegen Fronleichnam verschoben auf KW 23)

KW 34/2018: Freitag, 24. August 2018 (wegen Maria Himmelfahrt verschoben auf KW 34)

KW 45/2018: Freitag, 09. November 2018 (wegen Allerheiligen verschoben auf KW 45)

PS: Bitte unbedingt weiterleiten!

 

Di 20 Mrz

Dienstag 20 März 2018

Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

18:00 Uhr
When: 20. March 2018 from 18:00 to 20:00

4. Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

 

20. März, 18.00 – 20.00 Uhr

Trakt IV, Nische F - Geschoss

 

Do 22 Mrz

Donnerstag 22 März 2018

180212_18FS_Mat-zMit_RZ_web
180212_18FS_Mat-zMit_RZ_web

Material Z’Mittag

12:15 Uhr
When: 22. March 2018 from 12:15 to 12:45

Architektin Barbara Wiskemann, Zürich

 

 

«Pragmatischer Umgang mit Holz»

In den neon-Projekten der letzten Jahre wurden Holzkonstruktionen immer wieder auf recht unterschiedliche Art eingesetzt. Mal sichtbar, mal unsichtbar, mal konstruktiv oder statisch. Im vorgestellten Projekt kamen viele Anforderungen zusammen, und das Holz spielt sowohl räumlich als auch konstruktiv und statisch eine tragende Rolle.

 

 

Barbara Wiskemann, *1971, dipl. Architektin ETH SIA

– 2005 Bürogründung neon bureau mit Michèle Mambourg

– seit 2013 zusätzlich Arbeits- und Bürogemeinschaft neon|deiss

– seit 2002 in verschiedenen Lehrtätigkeiten (Assistentin ETH Zürich, Dozentin ZHAW) und als Autorin tätig

 

 

http://neon-bureau.ch/

 

Do 22 Mrz

Donnerstag 22 März 2018

18FS_Infoveranstaltung_Plakat_A0
18FS_Infoveranstaltung_Plakat_A0

Info -Veranstaltung: Master in Architektur

18:30 Uhr
When: 22. March 2018 from 18:30 to 20:00

Info -Veranstaltung: Master in Architektur

 

22. März, 18.00 Uhr

Trakt IV, Nische F - Geschoss

 

 

Do 05 Apr

Donnerstag 05 April 2018

Abteilungsvortrag: Paul Robbrecht

19:00 Uhr
When: 5. April 2018 from 19:00 to 20:00

Paul Robbrecht

 

Robbrecht & Daem Architekten, Gent

 

Weitere Informationen folgen.

 

 

 

Mo 16 Apr

Montag 16 April 2018

Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

18:00 Uhr
When: 16. April 2018 from 18:00 to 20:00

5. Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

 

16. April, 18.00 – 20.00 Uhr

Trakt IV, Nische F - Geschoss

 

Do 19 Apr

Donnerstag 19 April 2018

2017-18.jpg__1200x800_q95_subsampling-2
2017-18.jpg__1200x800_q95_subsampling-2

Vortrag: Conen Sigl

18:00 Uhr
When: 19. April 2018 from 18:00 to 21:00

Bund Schweizer Architekten

Architekturvorträge 2017/18

 

Conen Sigl, Zürich

 

Beginn um 18.00 Uhr

Im Anschluss: Diskussion und Apéro

 

Veranstaltungsort

Jazzkantine, Grabenstrasse 8, 6004 Luzern

 

Öffentliche Veranstaltung

Organisiert durch BSA Zentralschweiz

 

 

Do 03 Mai

Donnerstag 03 Mai 2018

180212_18FS_Mat-zMit_RZ_web
180212_18FS_Mat-zMit_RZ_web

Material Z’Mittag

12:15 Uhr
When: 3. May 2018 from 12:15 to 12:45

Fotograf Jürgen Beck, Zürich

 

«New Deal»

Die mit Bronze, Kupfer und Gusseisen verkleidete Fahrstuhltür eines amerikanischen Kaufhauses aus den 1930er Jahren. Die Innenausstattung eines Jeep Grand Cherokee SUV aus dem Jahr 2017. John Wayne, Eleanor Lemaire und Adolf Loos. Das sind Materialien und Akteure, die Jürgen Beck’s Recherche und fotografisches Projekt «New Deal» versammelt. Anhand der Stadt Los Angeles werden in der gleichnamigen Publikation zwei Momente gegenübergestellt: Das Stadtbild der Gegenwart und die kommerzielle Architektur des frühen 20. Jahrhunderts. «New Deal» korreliert Zeiten und Orte, Innen und Aussen, Fragment und Totale und fragt so nach dem Verhältnis von Werkstoff und Ideologie.

 

Jürgen Beck lebt und arbeitet als Künstler in Zürich. Er hat an der der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und der École Nationale des Beaux-Arts Lyon studiert. Anschließend war er im Studio Lockhart in Los Angeles (2010) und als Assistent für Fotografie an der Hochschule Luzern, Department Architektur (2012–15) tätig. Seiner Forschung zur Architekturgeschichte Kaliforniens folgend war er im vergangenen Jahr Artist in Residence bei Coast Time (USA, 2017) und Stipendiat des Instituts für Auslandsbeziehungen (Stuttgart, 2017). Zuletzt wurde seine Arbeit in Ausstellungen in der Kunsthalle Luzern («Escape Architecture», 2016), an der ZHdK Zürich («Reto 19», 2016), bei Ditch Projects (USA, 2017) und den Swiss Art Awards (2017) präsentiert.

 

 

http://www.juergenbeck.com

 

 

Di 08 Mai

Dienstag 08 Mai 2018

Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

18:00 Uhr
When: 8. May 2018 from 18:00 to 20:00

6. Info -Veranstaltung: Bachelor in Architektur

 

8. Mai, 18.00 – 20.00 Uhr

Trakt IV, Nische F - Geschoss

 

Fr 08 Jun

Freitag 08 Juni 2018

Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt
Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt

DAS AUSSPANNMOMENT

18:00 Uhr
When: 8. June 2018 from 18:00 to 22:00

Liebe Ingenieurin,

Lieber Ingenieur

 

 

Der Tag vorbei und Arbeit ohne Ende, einfach zu viel für einen Compi und zwei Hände. Anstatt weiter im Bürostuhl versinken, wär‘s an der Zeit, ein Bier zu trinken. Nach Ql/4, NPK und Schubtransport, mit Gleichgesinnten an gemütlichem Ort. Wir fördern Kontakt und Dialog im lockeren Ton, fern ab von Konkurrenz und Akquisition. Egal ob Mitglied oder nicht, frei von irgendwelcher Pflicht.

 

 

DAS AUSSPANNMOMENT

 

 

Weitere Daten:

KW 34/2018: Freitag, 24. August 2018 (wegen Maria Himmelfahrt verschoben auf KW 34)

KW 45/2018: Freitag, 09. November 2018 (wegen Allerheiligen verschoben auf KW 45)

PS: Bitte unbedingt weiterleiten!

 

Di 26 Jun

Dienstag 26 Juni 2018

Institut für Architektur: Schlusskritik Master

08:30 Uhr
When: 26. June 2018 from 08:30 to 19:00

Schlusskritik Master in Architektur

 

26. Juni, 8.30 – 19.00 Uhr

Atelier F 400

 

 

 

 

Di 26 Jun

Dienstag 26 Juni 2018

Institut für Architektur: Schlusskritik Intermediate

08:30 Uhr
When: 26. June 2018 from 08:30 to 19:00

Schlusskritik Intermediate

 

26. Juni, 8.30 – 19.00 Uhr

Atelier F 400

 

Di 26 Jun

Dienstag 26 Juni 2018

Institut für Architektur: Schlusskritik Basic

08:30 Uhr
When: 26. June 2018 from 08:30 to 19:00

Schlusskritik Basic

 

26. Juni, 8.30 – 19.00 Uhr

Atelier F 400

 

 

 

Mi 27 Jun

Mittwoch 27 Juni 2018

Institut für Architektur: Schlusskritik Master Thesis

08:30 Uhr
When: 27. June 2018 from 08:30 to 19:00

Schlusskritik Master Thesis

 

27. Juni, 8.30 – 19.00 Uhr

Atelier F 400

 

 

 

Do 28 Jun

Donnerstag 28 Juni 2018

Institut für Architektur: Schlusskritik BDA

08:30 Uhr
When: 28. June 2018 from 08:30 to 19:00

Schlusskritik BDA

 

28. Juni, 8.30 – 19.00 Uhr

Orte:

Trakt IV, Foyer Mäder-Saal;

u n d

Ebenaustrasse 14/20

 

Fr 24 Aug

Freitag 24 August 2018

Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt
Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt

DAS AUSSPANNMOMENT

18:00 Uhr
When: 24. August 2018 from 18:00 to 22:00

Liebe Ingenieurin,

Lieber Ingenieur

 

 

Der Tag vorbei und Arbeit ohne Ende, einfach zu viel für einen Compi und zwei Hände. Anstatt weiter im Bürostuhl versinken, wär‘s an der Zeit, ein Bier zu trinken. Nach Ql/4, NPK und Schubtransport, mit Gleichgesinnten an gemütlichem Ort. Wir fördern Kontakt und Dialog im lockeren Ton, fern ab von Konkurrenz und Akquisition. Egal ob Mitglied oder nicht, frei von irgendwelcher Pflicht.

 

 

DAS AUSSPANNMOMENT

 

 

Weitere Daten:

KW 45/2018: Freitag, 09. November 2018 (wegen Allerheiligen verschoben auf KW 45)

PS: Bitte unbedingt weiterleiten!

 

Fr 09 Nov

Freitag 09 November 2018

Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt
Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt

DAS AUSSPANNMOMENT

18:00 Uhr
When: 9. November 2018 from 18:00 to 22:00

Liebe Ingenieurin,

Lieber Ingenieur

 

 

Der Tag vorbei und Arbeit ohne Ende, einfach zu viel für einen Compi und zwei Hände. Anstatt weiter im Bürostuhl versinken, wär‘s an der Zeit, ein Bier zu trinken. Nach Ql/4, NPK und Schubtransport, mit Gleichgesinnten an gemütlichem Ort. Wir fördern Kontakt und Dialog im lockeren Ton, fern ab von Konkurrenz und Akquisition. Egal ob Mitglied oder nicht, frei von irgendwelcher Pflicht.

 

 

DAS AUSSPANNMOMENT

 

 

Weitere Daten:

KW 11: Freitag, XX. März 2019

KW 22: Freitag, XX. Juni 2019

KW 33: Freitag, XX. August 2019

KW 44: Freitag, XX. November 2019

PS: Bitte unbedingt weiterleiten!

 

 

19 Feb - 02 Mrz

Ausstellung: Entwurf Ingenieurbauwerke

When: 19. February 2018 from 18:00 to 2. March 2018 at 18:00

ENTWURF INGENIEURBAUWERKE

 

Eine Brücke in Glarus

Ausstellung Studierendenarbeiten

 

19. Februar bis 2. März 2018

Foyer Mädersaal

 

 

 

Plakat Ausstellung_vorab
Plakat Ausstellung_vorab

06 Mrz - 27 Mrz

Ausstellung Architekturpreis Beton 17

When: 6. March 2018 from 18:00 to 27. March 2018 at 18:00

Vernissage & Ausstellung Architekturpreis Beton 17

 

Der Architekturpreis Beton wird seit 1977 alle vier Jahre verliehen. Sein Ziel ist es, hochstehende und innovative Betonarchitektur zu fördern. Der mit 50’000 Franken dotierte Architekturpreis Beton 17 geht an die Churerin Angela Deuber: Ihr Schulhaus in Buechen besticht  durch einfache Regeln und gezielte Ausnahmen, die dem Gebäude im Zusammenspiel mit den tragenden Elementen und dem hervorragend verarbeiteten Sichtbeton eine beschwingte Leichtigkeit verleihen.

 

Eine Auszeichnung erhielten Christ & Gantenbein für die Erweiterung des Landesmuseums Zürich, Meili & Peter Architekten für das Wohnhochhaus Zölly in Zürich und Penzel Valier für die Sporthallen Weissenstein in Bern.

 

Dieses Jahr wurde zum zweiten Mal der Förderpreis für Jungarchitekten in Höhe von 10’000 Franken vergeben. Gewinner ist das Atelier Scheidegger Keller, das die Jury mit einem Haus aus zwei Stützen und einem Zeltdach in Beton überzeugte. Anlässlich der Preisverleihung wurde die Ausstellung zum Architekturpreis Beton 17 eröffnet, in welcher die fünf ausgezeichneten Gebäude und neu auch alle Projekte der engeren Wahl vorgestellt werden. Anschliessend wandert sie in zahlreiche Hochschulen und Architekturforen in der ganzen Schweiz.

 

Vortrag: Angela Deuber, Betonpreis

18.00 Uhr, Mädersaal

www.angeladeuber.com

 

Vernissage

19.00 Uhr, Trakt V, Foyer Mensa

 

 

Öffnungszeiten:

Mo–Fr, 06:30–21:30 Uhr

Sa, 06:30–17:00 Uhr

 

 

 

 

180214_18FS_Betonsuisse_rz_ANSICHT
180214_18FS_Betonsuisse_rz_ANSICHT

19 Apr - 09 Mai

Der architektonische Bau des Stadtraums

When: 19. April 2018 from 19:00 to 9. May 2018 at 19:00

Ausstellung:

 

Der architektonische Bau des Stadtraums

 

Weitere Informationen zur Ausstellung folgen.

 

Vernissage:

Donnerstag: 19.4., um 19.00 Uhr

 

 

 

31 Mai - 02 Jun

Architekturreise Kopenhagen 2018

When: 31. May 2018 from 12:00 to 2. June 2018 at 22:00

Die Fachgruppe Architektur und Bau organisiert eine Architekturreise nach Kopenhagen: vom 31.Mai 2018 bis 2. Juni 2018

 

Flug mit Swiss in Economyklasse

31.05.2018 Zürich–Kopenhagen, 12:20–14:05 Uhr

02.06.2018 Kopenhagen–Zürich, 20:00–21:45 Uhr

inkl. 1 Freigepäck, max. 23kg

 

Zwei Übernachtungen mit Frühstück

BestWestern Plus Hotel City, Kopenhagen

 

Preise (Flug und zwei Übernachtungen)

im Doppelzimmer: ab CHF 880.00

im Einzelzimmer: ab CHF 1270.00

(Im Preis nicht inbegriffen sind Taxi- und Bussfahrten sowie Mittag- und Nachtessen.)

 

Architekturführung (deutsch) — Ellen Richter, Dipl. Innenarchitektin, Kopenhagen

 

Anmeldeformular:

http://www.wic.ch/Kunden/Krummenacher-Architektur/Download/FAB/anmeldeformular-architekturreise.pdf

 

Interessenten können weitere Unterlagen mit Informationen unter dem folgenden Kontakt beziehen:

Peter Krummenacher
Dipl. Architekt FH/STV

E-Mail: p-krummenacher@gmx.ch

 

 

Home (nicht löschen)