Home (nicht löschen)

Calendar of Events

Sa 20 Okt

Samstag 20 Oktober 2018

rathaus
rathaus

Schule für Gestaltung in Maienfeld

10:00 Uhr
When: 20. October 2018 from 10:00 to 06:42

Tag der offenen Tür in der Schule für Gestaltung in Maienfeld

 

 

Seit August 2018 bilden sich rund 150 Studierende im historischen Stadtkern Maienfelds am Tor Graubündens in diversen Design- und Architekturangeboten weiter. Zur Eröffnung der neuen Schule für Gestaltung organisiert die Stadt Maienfeld und die ibW Höhere Fachschule Südostschweiz am Samstag, 20. Oktober einen Tag der offenen Tür. Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Tag mit uns anzustossen und die umgebauten Schulungsräumlichkeiten zu besichtigen.

 

Weitere Infos unter: http://www.ibw.ch/standorte/maienfeld/schule-fuer-gestaltung-graubuenden/

Video zu den Bau-Fortschritten und den Angeboten: https://www.youtube.com/watch?v=L58YbXOS3Jg

Do 25 Okt

Donnerstag 25 Oktober 2018

2 Architecture_Politics_HERITAGE
2 Architecture_Politics_HERITAGE

Architecture & Politics HERITAGE

19:00 Uhr
When: 25. October 2018 from 19:00 to 20:00

Architecture & Politics

H E R I T A G E

Mit Kai Weise, UNESCO Kathmandu und Christopher Davis, UNESCO Chair Research Associate, University of Durham, moderiert von Dieter Geissbühler (HSLU)

 

 

 

Die Gesprächsreihe „Architecture & Politics“ diskutiert anhand drei aktueller Themen aus den Bereichen Klima, Weltkulturerbe und der forensischen Spurensuche in zeitgenössischen Konflikten, die Frage, inwieweit Architektur das politische Potential besitzt, Konflikte auszulösen oder auch aufzulösen. Die Veranstaltung zum Thema Weltkulturerbe, stellt die Frage, wie die UNESCO mit dem Schutz und der Bewahrung von Kultur- und Naturgütern unabhängig von Nationalitäten und Grenzen, für den sie sich verpflichtet hat, in der Praxis umgeht. Wie werden diese Strategien vor Ort umgesetzt, verhandelt und implementiert?

Das Kathmandutal ist seit 1979 von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft. Nach dem grossen Erdbeben von 2015 waren die Kulturgüter von dessen Auswirkungen stark betroffen. Wie die UNESCO bei Katastrophen wie dieser handelt und eingreift und welche Methoden und Strategien dahinter stehen, wird mit den beiden Referenten Kai Weise, Architekt für die UNESCO in Kathmandu und Christopher Davis vom Departement für Archeologie an der Universität in Durham diskutiert.

 

 

Do 08 Nov

Donnerstag 08 November 2018

2018_19
2018_19

Vortrag: ahaa

18:30 Uhr
When: 8. November 2018 from 18:30 to 08:29

Bund Schweizer Architekten

Architekturvorträge 2018/19

 

ahaa, Luzern

 

Beginn um 18.00 Uhr

Im Anschluss: Diskussion und Apéro

 

Veranstaltungsort

Jazzkantine, Grabenstrasse 8, 6004 Luzern

 

Öffentliche Veranstaltung

Organisiert durch BSA Zentralschweiz

Fr 09 Nov

Freitag 09 November 2018

Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt
Microsoft PowerPoint - Einladung Ausspannmoment BFG sia 2016.ppt

DAS AUSSPANNMOMENT

18:00 Uhr
When: 9. November 2018 from 18:00 to 22:00

Liebe Ingenieurin,

Lieber Ingenieur

 

 

Der Tag vorbei und Arbeit ohne Ende, einfach zu viel für einen Compi und zwei Hände. Anstatt weiter im Bürostuhl versinken, wär‘s an der Zeit, ein Bier zu trinken. Nach Ql/4, NPK und Schubtransport, mit Gleichgesinnten an gemütlichem Ort. Wir fördern Kontakt und Dialog im lockeren Ton, fern ab von Konkurrenz und Akquisition. Egal ob Mitglied oder nicht, frei von irgendwelcher Pflicht.

 

 

DAS AUSSPANNMOMENT

 

 

Weitere Daten:

KW 11: Freitag, XX. März 2019

KW 22: Freitag, XX. Juni 2019

KW 33: Freitag, XX. August 2019

KW 44: Freitag, XX. November 2019

PS: Bitte unbedingt weiterleiten!

 

 

Do 15 Nov

Donnerstag 15 November 2018

Vortrag: David Marquardt

17:00 Uhr
When: 15. November 2018 from 17:00 to 18:00

Institutsvortrag Innenarchitektur N° 37

David Marquardt

HSLU T&A Horw/ Trakt IV / Atelier Innenarchitektur C432

 

Fr 16 Nov

Freitag 16 November 2018

Vernissage Jahresausstellung

18:30 Uhr
When: 16. November 2018 from 18:30 to 09:17

Vernissage der Jahresausstellung der Hochschule Luzern – Technik & Architektur

 

Ausgewählte Arbeiten von Studierenden der Institute Architektur und Innenarchitektur

 

Ausstellungskonzept und Kuration:

Prof. Hansjürg Buchmeier

Nadine Jerchau

Natalia Wespi

 

 

Ausstellungsdauer: 17.11. — 16.12.2018

 

 

 

Do 22 Nov

Donnerstag 22 November 2018

HS18_Materialzmittag_RZ
HS18_Materialzmittag_RZ

Material Z’Mittag

12:15 Uhr
When: 22. November 2018 from 12:15 to 12:45

Material Z’Mittag

Architekt & Denkmalpfleger Gerold Kunz, Luzern

„Material in der Denkmalpflege“

www.geroldkunz.ch

 

Material ist für die Denkmalpflege ein heiliger Graal, für Architektinnen und Architekten ein Werkstoff, den es zu bearbeiten gilt. Wo liegen die Unterschiede? Beschäftigt sich die Denkmalpflege mit den Überlieferungen auf der Oberfläche, sucht die Architektur nach einer Aktualisierung der Inhalte. Die Spannweite reicht vom musealen Konservieren bis zur Neuprogrammierung der Nutzung. Anhand ausgewählter Beispiele spüren wir den unterschiedlichen Materialbegriff in Architektur und Denkmalpflege auf.

 

 

 

Weiteres Datum

Donnerstag, 13. Dezember 2018, Architekt Men Duri Arquint, Chur und Ardez

 

Do 22 Nov

Donnerstag 22 November 2018

Bauforum Schweiz

13:15 Uhr
When: 22. November 2018 from 13:15 to 17:15

Bauforum Schweiz

Nachhaltiges Bauen – Nachhaltige Immobilien

 

Im Schweizer Bauforum treffen sich die Bau- und die Immobilienbranchen zum Jahresanlass. Hochkarätige Referenten beleuchten aktuelle Projekte aus Sicht der Nachhaltigkeit und den Zielkonflikten im Dreieck zwischen Planer, Nutzer und Betreiber. Mehrwerts- und wirtschaftliche Betrachtungen runden die Referate ab.

 

Trägerschaft / Organisatoren
  • Hochschule Luzern:

-  Institut für Gebäudetechnik und Energie IGE (Prof. Urs-Peter Menti),

-  Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ (Prof. Dr. Markus Schmidiger)

  • Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS (Joe Luthiger)
Partner

ZENTRUM Zentralschweizer Umweltfachstellen

KANTON LUZERN, Umwelt und Energie (uwe)

 

Ort

Hochschule Luzern, Werftestrasse, Luzern

(im Radisson-Gebäude, beim Bahnhof Luzern)

 

 

Link zur Anmeldung

 

 


Do 22 Nov

Donnerstag 22 November 2018

18HS_Infoveranstaltung_Plakat_A0
18HS_Infoveranstaltung_Plakat_A0

Infoveranstaltung: Master in Architektur

18:30 Uhr
When: 22. November 2018 from 18:30 to 10:51

Infoveranstaltung: Master in Architektur

INFO & PRÄSENTATION & BAR

Die Veranstaltung gibt einen Einblick in den Master und bietet Interessierten die Gelegenheit sich mit jetzigen und ehemaligen Studierenden des Masters auszutauschen.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Fr 23 Nov

Freitag 23 November 2018

3 Architecture_Politics_FORENSICS
3 Architecture_Politics_FORENSICS

Architecture & Politics FORENSICS

18:00 Uhr
When: 23. November 2018 from 18:00 to 19:00

Architecture & Politics F O R E N S  I C S

Mit Eyal Weizman, Forensic Architecture, Goldsmith Institute London, moderiert von Adam Jasper

Die Gesprächsreihe „Architecture & Politics“ diskutiert anhand drei aktueller Themen aus den Bereichen Klima, Weltkulturerbe und der forensischen Spurensuche in zeitgenössischen Konflikten, die Frage, inwieweit Architektur das politische Potential besitzt, Konflikte auszulösen oder auch aufzulösen. Dass Architektur als Beweismittel und Planwerkzeug dienen kann, um Konflikte zu lösen und Verbrechen an der Menschheit aufzudecken, kann spätestens mit der Gründung der interdisziplinären Forschungsgruppe „Forensic Architecture“ mitverfolgt werden, die der israelische Architekt Eyal Weizman an der Goldsmiths Universität in London seit 2011 leitet und sich mitunter auch gegen die eigenen Auftraggeber, Staatsanwälte oder sogar die Genfer Konventionen richten kann. Ihre Arbeit lässt sich mit der eines Pathologen vergleichen. Gebäude dienen hierbei als Beweismittel, die Spuren in sich tragen, anhand derer sich kriegerische oder kriminelle Tathergänge an einem Tatort nachvollziehen und rekonstruieren lassen. Als Beweismittel dienen dabei aber auch Überwachungskameras, Handys, Satellitenaufnahmen, soziale Netzwerke, Pressemitteilungen, Drohnen, Zeugenaussagen oder Nachrichtenvideos. Gesammelt werden alle zugänglichen Informationen, die mithilfe eines 3-D Modells in Raum und Zeit miteinander verknüpft und relokalisiert werden, um damit tatsächlich nachvollziehbare Argumente für die Menschlichkeit aufzuzeigen.

Do 29 Nov

Donnerstag 29 November 2018

Info: Master in Architektur

18:30 Uhr
When: 29. November 2018 from 18:30 to 20:00

Infoveranstaltung: Master in Architektur

Die Veranstaltung gibt einen Einblick in den Master und bietet Interessierten die Gelegenheit sich mit jetzigen und ehemaligen Studierenden des Masters auszutauschen.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

Mi 05 Dez

Mittwoch 05 Dezember 2018

Info: Bachelor in Architektur

18:00 Uhr
When: 5. December 2018 from 18:00 to 20:00

1. Infoveranstaltung Bachelor in Architektur

 

 

Erfahren Sie mehr zum Bachelor-Studium in Architektur.

 

Sie haben die Möglichkeit, die Werkstatt- und Unterrichtsräume zu besichtigen und erhalten Informationen zum Bachelor-Studium aus erster Hand. Im Anschluss an die Veranstaltung sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen und können unseren Studiengangleitenden Fragen stellen.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Do 13 Dez

Donnerstag 13 Dezember 2018

HS18_Materialzmittag_RZ
HS18_Materialzmittag_RZ

Material Z’Mittag

12:15 Uhr
When: 13. December 2018 from 12:15 to 12:45

Material Z’Mittag

 

Architekt Men Duri Arquint, Chur und Ardez

menduriarquint.ch

Materialeinklang in 3 Projekten

„Wenn man mit einem Ziegelstein spricht und ihn fragt, was er sich wünscht, wird er sagen: einen Bogen. Und wenn man dann erwidert: Schau mal, Bögen sind teuer, und einfacher ist ein Fenstersturz aus Beton, sagt der Ziegelstein: ich weiss, dass es teuer ist, und ich fürchte, es lässt sich zur Zeit wahrscheinlich nicht bauen, aber wenn du mich fragst, was ich mir wirklich wünsche, so bleibt es beim Bogen.“ Louis I. Kahn

Jedes Baumaterial bringt seine ureigenen tektonischen, statischen, klimatischen und haptischen Eigenschaften, Stärken und Schwächen mit sich. Diese gilt es in all seinen Facetten zu kennen, bevor Du Dich in einem Entwurf für gesamthaft höchstens drei Materialien entscheidest um sie danach – sich gegenseitig stärkend – präzise zu einer Einheit zu fügen.

 

Di 15 Jan

Dienstag 15 Januar 2019

Schlusskritiken Intermediate

09:00 Uhr
When: 15. January 2019 from 09:00 to 18:00

öffentliche Schlusskritiken

Intermediate

 

Die Hochschule Luzern – Technik und Architektur lädt Sie zu den öffentlichen Schlusskritiken der Architektur-Studierenden ein.

Mi 16 Jan

Mittwoch 16 Januar 2019

Schlusskritiken Master

09:00 Uhr
When: 16. January 2019 from 09:00 to 18:00

öffentliche Schlusskritiken

Master

 

Die Hochschule Luzern – Technik und Architektur lädt Sie zu den öffentlichen Schlusskritiken der Architektur-Studierenden ein.

 

Mi 16 Jan

Mittwoch 16 Januar 2019

Schlusskritiken Intermediate

11:29 Uhr
When: 16. January 2019 from 11:29 to 11:29

öffentliche Schlusskritiken

Intermediate

 

Die Hochschule Luzern – Technik und Architektur lädt Sie zu den öffentlichen Schlusskritiken der Architektur-Studierenden ein.

 

Do 17 Jan

Donnerstag 17 Januar 2019

Schlusskritiken Basic

09:00 Uhr
When: 17. January 2019 from 09:00 to 18:00

öffentliche Schlusskritiken

Basic

 

Die Hochschule Luzern – Technik und Architektur lädt Sie zu den öffentlichen Schlusskritiken der Architektur-Studierenden ein.

 

Do 17 Jan

Donnerstag 17 Januar 2019

Schlusskritiken Advanced

09:00 Uhr
When: 17. January 2019 from 09:00 to 18:00

öffentliche Schlusskritiken

Advanced

 

Die Hochschule Luzern – Technik und Architektur lädt Sie zu den öffentlichen Schlusskritiken der Architektur-Studierenden ein.

 

Do 17 Jan

Donnerstag 17 Januar 2019

Schlusskritiken Master-Thesis

09:00 Uhr
When: 17. January 2019 from 09:00 to 18:00

öffentliche Schlusskritiken

Master-Thesis

 

Die Hochschule Luzern – Technik und Architektur lädt Sie zu den öffentlichen Schlusskritiken der Architektur-Studierenden ein.

 

Sa 19 Jan

Samstag 19 Januar 2019

Info: Bachelor in Architektur

09:00 Uhr
When: 19. January 2019 from 09:00 to 14:00

2. Infoveranstaltung Bachelor in Architektur

 

 

Erfahren Sie mehr zum Bachelor-Studium in Architektur.

 

Sie haben die Möglichkeit, die Werkstatt- und Unterrichtsräume zu besichtigen und erhalten Informationen zum Bachelor-Studium aus erster Hand. Im Anschluss an die Veranstaltung sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen und können unseren Studiengangleitenden Fragen stellen.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Do 07 Feb

Donnerstag 07 Februar 2019

2018_19
2018_19

Vortrag: Demuth, Hagenmüller, Lamprecht

18:30 Uhr
When: 7. February 2019 from 18:30 to 08:50

Bund Schweizer Architekten

Architekturvorträge 2018/19

 

Demuth, Hagenmüller & Lamprecht, Zürich

 

Beginn um 18.00 Uhr

Im Anschluss: Diskussion und Apéro

 

Veranstaltungsort

Jazzkantine, Grabenstrasse 8, 6004 Luzern

 

Öffentliche Veranstaltung

Organisiert durch BSA Zentralschweiz

Do 11 Apr

Donnerstag 11 April 2019

2018_19
2018_19

Vortrag: Elia Malevez

18:30 Uhr
When: 11. April 2019 from 18:30 to 08:49

Bund Schweizer Architekten

Architekturvorträge 2018/19

 

Elia Malevez, Luzern

 

Beginn um 18.00 Uhr

Im Anschluss: Diskussion und Apéro

 

Veranstaltungsort

Jazzkantine, Grabenstrasse 8, 6004 Luzern

 

Öffentliche Veranstaltung

Organisiert durch BSA Zentralschweiz

16 Mai - 31 Mrz

Grün am Bau

Stadtgärtnerei Zürich
Stadtgärtnerei Zürich
When: 16. May 2018 from 17:24 to 31. March 2019 at 17:24

Ausstellung «Grün am Bau»

 

Dach- und Vertikalbegrünungen bieten Erholungsraum sowie Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Sie wirken als gestalterisches Element in der Strasse, lassen sich mit Solaranlagen und Dachterrassen kombinieren, verbessern das Klima an und in Gebäuden, filtern Luftschadstoffe und bremsen bei starkem Regen den Wasserabfluss.

 

Sonderausstellung von Grün Stadt Zürich in der Stadtgärtnerei und in der Sukkulenten-Sammlung Zürich vom 16.5.18 bis 31.3.19.

 

Stadtgärtnerei Zürich:

Grüne Dächer und Fassaden für Zürich

Ökologischer Nutzen, vielfältige Auswirkungen, Bepflanzungsvarianten und Begrünungssysteme.

 

Sukkulenten-Sammlung Zürich:

Wie Pflanzen den Raum erobern

Klettern, Kriechen oder Fliegen – phänomenale Fähigkeiten der Pflanzen zum Besiedeln neuer Lebensräume.

 

www.stadt-zuerich.ch/gruenagenda

 

Stadtgärtnerei Zürich
Stadtgärtnerei Zürich

04 Okt - 24 Okt

Kalk, Zement und Gips

When: 4. October 2018 from 09:00 to 24. October 2018 at 18:00

Ausstellung

Kalk, Zement und Gips – mineralische Bindemittel

 

Die Ausstellung «Kalk, Zement und Gips – mineralische Bindemittel» geht aus dem eintägigen «Interaktiven Workshop Verputz» hervor. Die Initiative war die erste öffentliche Veranstaltung der interdisziplinären Themenplattform Materialität@hslu, getragen durch die Departemente Design & Kunst und Technik & Architektur, mit ihrer Forschungsgruppe Produkt & Textil sowie dem Kompetenzzentrum Typologie & Planung.

Gezeigt werden die Herstellung und Eigenschaften der Bindermaterialien sowie in vereinfachter Darstellung deren Verbindungen und Abhängigkeiten. Denn die wesentlichen materialtechnischen Aspekte fordern ein tiefgreifendes Wissen bei der Planung, aber auch handwerkliche Erfahrung bei der Verarbeitung. Zum erweiterten Verständnis werden das gestaltgebende Handwerkszeug und die Zusatzstoffe zur Anschauung bereitgestellt. Beides findet aktuell und historisch seine Anwendung. Schon die ältesten Kulturen der Menschheut verwendeten Verputz nicht nur als Schutzschicht von grobgehauenen und gemörtelten Mauern, sondern vor allem auch zur Dekoration.

 

Ziel des Workshops und der Ausstellung ist, die Charakteristiken des Materials auf eine experimentelle Weise kennenzulernen und individuelle physische Erfahrungen mit dem Material zu machen. Der Blick für Oberflächen und die Spuren von Material und Handwerk wird geschärft.

 

Erweitert wird die Ausstellung durch die Online-Plattform www.materialarchiv.ch und einzelnen Arbeiten von Studierenden der Hochschule Luzern sowie durch die Verputzmuster «Über Putz» der ETH Zürich, eine Ausstellung aus dem Jahre 2012 unter Leitung von Professorin Annette Spiro, Hartmut Göhler und Pinar Gönül.

 

Vernissage

4. Oktober, 18 Uhr mit anschliessendem Institutsvortrag im Mädersaal

 

Material z’Mittag

in der Ausstellung, 18. Oktober, 12.15 – 12.45 Uhr

 

 

 

HS18_Materialausstellung_RZ.indd
HS18_Materialausstellung_RZ.indd

08 Nov - 09 Nov

Schweizer BIM Kongress

When: 8. November 2018 from 08:56 to 9. November 2018 at 08:56

Die Interessengemeinschaft «Bauen digital Schweiz» führt gemeinsam mit der Swissbau

 

am Donnerstag, 8. und Freitag, 9. November 2018

 

im Congress Center Basel zum dritten Mal

 

den Schweizer BIM Kongress

 

durch und bringt Meinungsführer und Entscheidungsträger auf höchster Ebene zusammen. Es werden rund 1’500 Besucher erwartet.

 

Infos

 

16-9_gross_rgb_web2(1)
16-9_gross_rgb_web2(1)

17 Nov - 16 Dez

Jahresausstellung

When: 17. November 2018 from 09:20 to 16. December 2018 at 09:20

Jahresausstellung der Hochschule Luzern – Technik & Architektur

 

Ausgewählte Arbeiten von Studierenden der Institute Architektur und Innenarchitektur

 

Ausstellungskonzept und Kuration:

Prof. Hansjürg Buchmeier

Nadine Jerchau

Natalia Wespi

 

 

Vernissage: Freitag, 16.11.2018

Öffnung der Ausstellung um 17:00 Uhr

Ansprachen um 19:00 Uhr

 

Kunsthalle Luzern Öffnungszeiten:

Mi – Sa, 15:00 — 20:30 Uhr

So, 14:00 — 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

 

 

Home (nicht löschen)